Bionic Battle Mutants stellt sich ersten Kämpfern

Bamberg/Berlin, 14. Mai 2014. Der Entwickler und Publisher vieler erfolgreicher Browsergames upjers kann einen weiteren großen Schritt für das Indie-Game Bionic Battle Mutants (https://de.upjers.com/bionic-battle-mutants) bekannt geben. Der Entwickler Monkeynetics hat das Kampfspiel fit für die ersten Multiplayer fit gemacht. Somit konnten 500 Beta Keys verschickt werden.

Die ersten Testspieler vom Indie-Game Bionic Battle Mutants können sich auf ein packendes Abenteuer einstellen. Als Anführer einer Bande von mutierten Söldnern sollen sie andere Teams bekämpfen. Denn – so die Hintergrundstory – die Kämpfe sind Teil einer makabren Fernsehshow. Im Jahre 2213 amüsiert sich die Menschheit bei diesem  Spektakel, das auf dem kleinen Planeten Cerberus 7 stattfindet. Ziel der Kämpfer ist es, zu überleben und sich somit ein Ticket zurück zur Erde zu sichern.

Die ersten 500 Beta-Tester sollen nun die bereits installierten Funktionen in Bionic Battle Mutants ausprobieren. Die rundenbasierten PvP-Kämpfe sind bereits möglich. Allerdings befindet sich das Indie-Game noch in einer sehr frühen Beta-Phase, die noch nicht alle Features zeigt. Zunächst soll der derzeitige Zustand des Spiels auf Herz und Nieren getestet werden, bevor die weiteren geplanten Spielinhalte integriert werden. Der Entwickler Monkeynetics und der Publisher upjers warten nun gespannt auf das Feedback der ersten Beta-Tester von Bionic Battle Mutants.

Weitere Anmeldungen für Beta-Keys zu Bionic Battle Mutants bitte hier abgeben: https://bionicbattlemutants.upjers.com/de/

weiter zum News-Archiv