Choco Woods – upjers adaptiert Facebook-Spiel für Browsergamer

Bamberg, 13. Januar 2015. Der Entwickler und Publisher beliebter Browsergames upjers kann seinen Fans nun das beliebte Facebook-Game Choco Woods auf seinem Spieleportal präsentieren. In einem Zauberwald mit vielen lustigen Fabeltieren stellen die Spieler nur die leckersten Naschereien her. Die Open Beta hat offiziell begonnen.

Choco Woods ist das online Schlaraffenland für alle Naschkatzen. In einem magischen Wald pflanzt der Spieler Mandelbäume, Haselnuss-Sträucher, Zuckerrohr und Kakao-Büsche an. Für die Weiterverarbeitung der süßen Ernte holt er sich die lustig animierte Schoko-Schmiede oder den Fudge-Feuerofen auf seine Farm.

Besonders niedlich sind die tierischen Farm-Helfer in Choco Woods. So knackt das Eichhörnchen Sharona die Nüsse und die fliegende Kuh Moo-tilda gibt bereitwillig ihre Milch ab, die je nach Zutat zu Mandel- oder auch Vanillemilch wird. Zum Umrühren gibt es das Einhorn Terri, während sich Ruth der Drache mit feurigem Atem um das Rösten der Zuckerware kümmert.

Kunden für die Süßigkeiten gibt es in Choco Woods mehr als genug. Denn Nachbarin Fiona gibt gern mal eine Gartenparty und auch der Rektor verwöhnt seine Schüler hin und wieder mit Naschereien. Zusätzlich freut sich auch der lilafarbene Crunch über Zuckerwürfel, Erdnüsse und alle anderen Süßigkeiten.

upjers hat das Facebook-Spiel Choco Woods vor Kurzem vom Entwickler Mintflow Games übernommen und für die Open Beta vorbereitet. Jetzt kann auch die große upjers Community vom neuesten Projekt profitieren. Mit nur einem Klick können sie sich für das Browsergame Choco Woods (https://chocowoods.upjers.com/de/) anmelden und in das zuckersüße Abenteuer eintauchen. Natürlich bleibt auch das Facebook-Spiel Choco Woods (https://apps.facebook.com/chocowoods/) allen Spielern als eigenständige Version erhalten.

weiter zum News-Archiv