Level-Up für upjers‘ Kundenzufriedenheit

Bamberg, 28.Juli 2017. Der Entwickler und Publisher beliebter Apps und Browsergames ist vom Wirtschaftsmagazin Focus als „Kundenliebling 2017“ ausgezeichnet worden. Nachdem upjers bereits im Vorjahr mit einer Silbermedaille prämiert wurde, erhielt das Spiele-Unternehmen nun die Auszeichnung in Gold.

Damit gehört der Bamberger Games-Entwickler laut Focus Money zu den beliebtesten Marken in der Kategorie „PC- und Browsergames“ und lässt im Ranking andere namhafte Anbieter in diesem Segment hinter sich. Ausschlaggebend für die Bewertung sind die Kriterien Preis, Service, Qualität und Ansehen.

„Ich freue mich sehr, dass wir uns nach der silbernen Auszeichnung 2016 noch einmal steigern konnten“, erklärt upjers-Geschäftsführer Klaus Schmitt. „Das Prädikat ‚Kundenliebling in Gold‘ zeigt, welch hervorragende Arbeit alle unsere Abteilungen hier in Bamberg leisten. Mein besonderer Dank gilt vor allem dem Support-Team, dessen erste Priorität unsere Kunden sind, und natürlich unseren treuen Spielern, die wir mit unserem Service begeistern konnten.“

Für die Studie hat Focus Money zehntausende Online-Nachrichten und über eine Million Social-Media-Quellen ausgewertet. Insgesamt wurden mehr als 3.000 Marken aus 119 Kategorien untersucht.

Das Prädikat „Kundenliebling 2017“ ist für die upjers-Beschäftigten Bestätigung ihrer Arbeit in den vergangenen Jahren. Zugleich stellt es ein Ansporn dar, die hohe Qualität in der Games-Entwicklung sowie in der Betreuung der über 100 Millionen registrierten Spieler zu halten und weiter zu verbessern.

weiter zum News-Archiv