My Free Zoo auf Amazonas-Expedition

Bamberg, 19. März 2014. Der Entwickler und Publisher von kostenlosen Browsergames upjers bringt die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt des Regenwaldes ins Spiel. My Free Zoo bekommt ein Amazonas-Haus. Beeindruckende Bäume und faszinierende Tiere wurden extra für das neue Feature eingeführt.

Die Artenvielfalt des Amazonas hat das Entwicklerteam von My Free Zoo zu einer ganz neuen Themenwelt inspiriert. Ab sofort können sich alle Spieler eines von drei Amazonashäusern in ihren virtuellen Zoo stellen. Diese Biotop-Häuser gibt es in drei Größen: klein, mittel und groß. Für das richtige Regenwaldflair sorgen außergewöhnliche Pflanzen, wie der Kapok-Baum oder Amazonas-Farn. Außerdem gibt es noch eine animierte Schmetterlingsinsel und vieles mehr. Das Besondere daran: diese Dekorationen können die Spieler direkt zu den Tieren ins Amazonashaus stellen – Ein absolutes Novum in My Free Zoo.

Natürlich gibt es auch neue Tierarten für das Biotop-Haus. Die ersten Bewohner können ein Jaguar oder ein Capybara sein. Das Capybara ist auch unter dem Namen Wasserschwein bekannt. Beide sind Rekordhalter: Der Jaguar ist Südamerikas größte Katzenart und das Wasserschwein das größte Nagetier der Welt.

Die Amazonashäuser in My Free Zoo sind ab sofort unter https://de.upjers.com/my-free-zoo zu finden.

 

weiter zum News-Archiv