upjers baut ein Geisterhaus

Bamberg, 15. Januar 2014. Es spukt bald im upjers Universum – Der Entwickler und Publisher von kostenlosen Browsergames geht demnächst mit Ghosty Manor an den Start. Kein Spiel für Angsthasen, denn es gilt Geister zu beschwören und mit ihnen Abenteuer zu erleben.

Ghosty Manor ist das erste virtuelle Geisterhaus von upjers. Der Spieler versucht sich als Beschwörer von Gespenstern. Sie sollen zahlreich in sein Spuk-Anwesen kommen. Je mehr desto besser. Denn mit diesen Geistern können Touren unternommen werden. So kann man den anderen Spielern das Fürchten lehren.

Das neue Aufbauspiel von upjers vereint die beliebtesten Features von casual Browsergames: Es gibt originelle Gespenster, zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten und fesselnde Quests. Das Spiel ist in Zusammenarbeit mit Gnomdesign entstanden.  Gamedesigner und Grafiker Jens Fiedler verspricht sich viel von der Kooperation mit upjers:

„Es hat enorm Spaß gemacht mit upjers zusammen zu arbeiten. Dementsprechend schön ist auch das Ergebnis: Ghosty Manor wird mit Sicherheit viele Gamer begeistern.“

Ghosty Manor wird in Kürze in die Closed Beta geschickt. Voranmeldungen für Beta Keys werden gern unter https://de.upjers.com/ghosty-manor angenommen.

weiter zum News-Archiv